Saga Star Wars Legion

Welten treffen aufeinander. Die Saga kann geschrieben werden

-.- In Zeichen einer Pandemie Treffen 2 Welten aufeinander -.-
Es wurden Sagen geschrieben und die Seperatisten zerschlagen...

Ein herzliches Hallo an alle Mitleser, die diese Blogseite immer mitverfolgen. Auch die letzten 2 Wochen hat sich wieder einiges getan. Wie schon vor 14 Tagen berichtet wurde das Tatooine Gelände grob fertiggestellt. Hier warte ich noch auf Zusatzdetails von Gregor…die liegen hier auf seinen Maltisch bzw. werden noch gewisse Sachen gedruckt.

Jedoch hielt uns das nicht ab unser erstes wirklich Star Wars Legion Spiel mit 800 Punkten abzuhalten. Und wie soll ich sagen. Das System überzeugt von einer Einfachheit und trotzdem taktischer Tiefe, die Spaß macht. Die Bewegung ist nicht so krampfhaft wie man Anfangs erwartet hätte. Insbesondere, wenn es um Truppen Einheiten mit mehreren Modelle geht ist die Bewegung sehr gut reglementiert worden.

Das Spiel selbst ging hier an die Seiten der Rebellen…wie immer hat das Abschaum-Pack es geschafft die Bomben rechtzeitig zu platzieren, um entsprechend wieder für Unruhe zu sorgen. Aber wir bleiben hier am Ball. Das System ist definitiv einfach geil.

Und vor allem muss man noch soviel erkunden. Diverse Einheiten, neue Missionen, Sondermissionen und eventuell eine Kampagne.

Hier ein paar Bilder von unserem  letzten Gefecht…. Die Fotos sind natürlich auch in unserer Facebook-Gruppe zu finden.

Zudem haben wir bereits unser zweites 8 Punkte Spiele Saga Ära der Magie ausgetragen. Und auch hier gilt. Das Spiel ist einfach leider geil.

Ich war ja top motiviert und hab meine Armee der Fraktion Otherworlds abgeschlossen. Gregor kämpft noch mit ein paar Einheiten der Undeaths, aber auch hier ist ein Ende in Sicht.

Bei diesem System haben wir ja grundsätzlich mit recht wenigen Geländeelementen zu tun, dafür ist dies aber auch taktisch bei der Aufstellung zu berücksichtigen. Auch gäbe es erzählerische Spiele, wo man entsprechend einen schönen Gelände-Spieltisch aufstellen kann. Aber dazu sicher in den nächsten Monaten mehr. Jetzt heißt es erstmal Gelände für die non-narrativen Games zu bauen, da noch Ruinen, schwieriges Gelände, Hügeln und auch Felder fehlen. Dann, aber erst dann kann ich mir Gedanken über ein Szenariogelände für den erzählerischen Part von Saga Gedanken machen.
Sprich, auch hier gibt es noch so viel zu erkunden in den Missionen und Geschichten….das kommende Jahr steht wohl voll im Zeichen von Saga und Star Wars Legion.

Hier die Bilder des letzten Spieles wo die Würfel geraucht haben. War wie immer lustig, und das Spiel ist so richtig stimmig, mit Bier und Brezel in der Hand!

Bleibt als Abschluss noch zu sagen! Das Hobby macht mehr Spaß als je zuvor. Es lenkt super ab, entspannt beim Malen und verspricht Freude und soziale Interkation beim Spielen. Da interessiert mich auch kein Thema Pandemie….

Da alles derzeit so locker von der Hand geht. Hab ich auch meine Projekte Rebellen-Star Wars Legion und die Otherworlds von Saga abschließen können. Derzeit mache ich mich an mein nächstes Projekt heran. Hopliten – Griechen für Saga Ära des Hannibals! Hier kommt auch sicher noch mehr. Aber Fotos kann ich hier natürlich schon mal zeigen. Bilder findet ihr natürlich in der Galerie in der jeweiligen Systemübersicht.

In dem Sinne, danke fürs Lesen und falls Ihr ein Kommentar hinterlassen solltet, verbeuge ich mich schon in Vorhinein.

Greetz euer
Bernhard aka Maniac-Eye

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.