Was ist Tableptop/3D Brettspiel überhaupt?

 Was ist Tabletop / Brettpspiel in 3D überhaupt?

Wie der englische Name eigentlich schon verrät geht es darum, auf einem Tisch zu spielen. Hierbei werden selbst bemalte Figuren auf einer selbst gebastelten Landschaft hin und hergeschoben und meist fleißig gewürfelt. Als Landschaft kann jedoch jeder Gegenstand dienen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Hinter jeder Spielwelt (ja es gibt hier mehrere) stehen auch Spielregeln um entsprechend die Figuren/Fahrzeuge verschieben zu können und zu entscheiden ob man zB für eine Aktion einen Erfolg hat oder nicht. Meist spielt man zu zweit, kann jedoch auch Mehrspieler-Spiele spielen.

Im Groben kann man also sagen es handelt sich um Brettspiele, jedoch in 3D Landschaften, gemixt mit einer Prise Schach, nur lebendiger und lustiger, da man sich frei bewegen kann und mit einem Maßband Entfernungen misst.

Bilder verdeutlichen jedoch mehr als 1000 Worte jemals ausdrücken könnten. (das ist nur wirklich kleiner Einblick in diese vielseitige Spielewelt)

 

 

 

Das wohl bekannteste Universum: Starwars (li.) bzw. X-Wing (rein Raumschiffe,)

 

 

Hier sieht man zB ein Fantasy Football Spiel, wo natürlich nicht viel Gelände benötigt wird (-;

 

Oder hier das Spiel „Infinity“, weit in die Zukunft mit Robotern und Ausserirdischen (das Gelände ist hier zB aus Karton, bzw. kann man es auch aus MDF bauen)

 

Geländebeispiele bzw. Spieltische die gebastelt wurden:

Hier ein Beispiel von sehr liebevoll gebauten Spieltischen: hier für das Fantasy-Game Warhammer:

 

Und als 2. Beispiel hier ein wirklich fantastisches Piratensetting für ein Spiel namens „Freebooters-Fate“

 

Wie man deutlich sehen kann, gibt viele Welten und Möglichkeiten dieses geniale Hobby auszuleben.

Das Tolle dran ist der soziale Aspekt, da man mit seinem Gegenüber gemütlich plaudert und gemeinsame Zeit verbringt. Des weiteren kann ich persönlich sagen, das das Basteln und Malen ein schöner Ausgleich zum stressigen Alltag bieten kann.

Ich kenne auch wirklich jede Altersgruppe in diesem Genre. Es Fasziniert einfach wenn man ein bisschen Fantasie entwickeln kann und seine Gehirnzellen mit viel Spass aktiviert.

Youtube:

Ein in der Szene bekannter deutscher Hobbyist hat ein Video für Neuankömmlinge in diesem faszinierenden Zeitvertreib erstellt. Aufgrund seiner Erlaubnis kann ich hier den Link weitergeben.

Man findet auch sehr viel Informationen über dieses Hobby auf dieser Seiten.

Link zum Video „Channel DICED“

 

https://www.youtube.com/watch?v=TfWxLwWGaVo&t=5s

 

Der Club „DICE’illas“:

Wir „schimpfen“ uns Club, sind derzeit bis zu 4 Spieler und treffen uns regelmäßig an Abenden oder Wochenenden in meinem Hobbyraum hier in ‘Herberg. Hier sind alle Figuren, Geländestücke usw. von uns gelagert und kann jederzeit ausgepackt und losgespielt werden.

Der Hobbyraum ist natürlich auch beheizt, im Sommer spielen wir auch schon mal draußen oder Grillen mehr als wir tatsächlich dann zum spielen kommen. (-; Spaß ist auf jeden Fall immer garantiert.

Bernhard